Willkommen in Jemmeritz
...dem schönsten Dorf der Altmark
Jemmeritzer Wetter
© meteo24.de
Routenplaner
Start:
Str:
Nr:
Plz:
Ort:
Ziel:
Dorfstraße
39624 Jemmeritz
Powered by
Routenplaner24.de
Der 2. Oktober 2005:

Fest zum Tag der deutschen Einheit

Petrus ist ein Jemmeritzer!

Ein ganzer Tag Dauerregen, am 1.10 und
ein trüber, kühler 3.10. Da zeigte sich
der 2. Oktober von seiner freundlichen Seite.
Eigentlich einen Tag zu früh - aber:
"gute Wahl"
Spelunkenwirt

unter der EicheLandfrauen Um 12.00 Uhr ging es los
mit Erbsensuppe aus der Gulaschkanone
und Musik aus der Dose.
Für das leibliche Wohl sorgten, wie immer die
Jemmeritzer Landfrauen mit Kaffee und
selbstgebackenen Blechkuchen.
Sowie das Team des "Spelunkenwirt" aus Wiepke und besagte Gulaschkanone.

Ab 14.00 Uhr wurde auch für die Unterhaltung
gesorgt! Mit von der Partie waren:
Das Duo V&S aus Gardelegen,
Werner Meredig mit Musik aus der Dose,
die Stievis mit einer Playbackshow,
Entertainer Horst Lübbecke und
der Klötzer Frauenchor.
PlaybackKlötzer Frauenchor



Der 25. Juni 2005:

Der Mühlenbach in Flammen

Mit Einbruch der Dunkelheit begann ein nettes Zusammensein an der Wassertretstelle!
Es gab Gegrilltes, belegte Brötchen, Getränke und "handgemachte" Musik.

MühlenbachMühlenbachBand


Der 7. Mai 2005:

Zelttanz mit:

Die BambergerDemmert-Bräu

BühneBühneBandZelt

Von Volksmusik bis Rock - Die Bamberger hatten alles auf Lager!


Der 5. Mai 2005:

Himmelfahrt 2005

Um 10.00 Uhr leutete die Glocke zum Gottesdienst unter der Eiche.
Pfarrer Dieter Borchert aus Kakerbeck hielt diese Andacht,
zu der viele Jemmeritzer und Kakerbecker erschienen waren.
Gottesdienst

Festzelt

Landfrauen
Dann wurde der "internationale Biertrinkerkongress" eröffnet.
Im Festzelt und unter der Eiche tummelten sich,
nicht nur Väter, aus aller Herren Länder.
Es gab Erbsensuppe mit Bockwurst aus der Feldküche und
Bratwurst vom Grill.

Im Zelt wurden die Leute mit Stimmungsmusik unterhalten.
Die Jemmeritzer Landfrauen verkauften Kaffee und Kuchen
- was ihnen sichtlich Spass machte.
Und natürlich gab es Bier, Bier und Bier.

Wer es ein wenig familierer mochte war bei
Conny & Frank Niebel im Waldcafe in besten
Händen. Die ganze Familie Niebel war auf den
Beinen um viele hungrige und durstige Mäuler
zu stopfen.
Wald-CafeConny Niebel



Der 26. März 2005:

Das Osterfeuer

Mit Einbruch der Dunkelheit wurde es angezündet!
Organisator war, wie schon in den Jahren zuvor, Michael Bastian.
Für das leibliche Wohl sorgte "Utes Imbiss". Sie und ihr freundliches Team
versorgten die Jemmeritzer und Gäste mit lecker Bratwurst, Steak und Getränken.
Kontaktadresse: Ute Schlange, Dorfstr. 19, 39624 Zethlingen, Tel: 01741953137.

OsterfeuerJemmeritzerUte SchlangeRainer Schlange


Der 25. März 2005:

Eröffnung des Wald-Cafe "Wanderrast"

Wald-Cafe Jemmeritz

Alle Jemmeritzer waren am 25.03.05 zur Eröffnung
des Wald-Cafe, der Wirtsleute Niebel eingeladen.
Um 15.00 Uhr gab es ein grosses Kuchenbuffet
und um 17.00 Uhr ein Fass Freibier.

Rechts: Wirtin Cornelia Niebel
Cornelia Niebel